Content Banner

Fakten

Anzeige endet

10.07.2024

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG)
Rheingaustr. 186
65203 Wiesbaden

Einsatzort:

Wiesbaden
Home-Office möglich

Bei Rückfragen

Doris Meyer
06116939522

Link zur Homepage

Visits

678
Wir suchen ab sofort eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) befristet gemäß § 14 Abs. 1 Nr. 1 TzBfG für zunächst 2 Jahre im Fachzentrum für Klimawandel und Anpassung (FZK) in Vollzeit.

Mitarbeiter/in (m/w/d) Betriebswirtschaft

10.06.2024
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) - Wiesbaden
BWL

Aufgaben

Das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) ist eine technisch-wissenschaftliche Umweltbehörde im Geschäftsbereich des Hessischen Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt, Weinbau, Forsten, Jagd und Heimat (HMLU). Werden Sie ein Teil davonSie sind für alle organisatorischen und thematischen Aufgabenstellungen bei der Ausrichtung „Mittelge-birgskonferenz II“ für Hessen zuständig.
Bei der Mittelgebirgskonferenz handelt es sich um ein gemeinsames Online-Format von vier Bundes-ländern, das es vorher in dieser Größe im Bereich Klimawandel in Deutschland noch nicht gegeben hat. Es wird mit mindestens 1000 Teilnehmenden gerechnet. Die Klimakompetenzzentren der Länder Ba-den-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Thüringen und Hessen hatten am 06.03.2024 gemeinsam die erste Konferenz durchgeführt unter Federführung von Baden-Württemberg. Das hessische Fachzentrum Klimawandel und Anpassung (FZK) wird die folgende Veranstaltung organisieren.
Darüber hinaus arbeiten Sie im Team des FZK mit und bringen Ihre Verwaltungs-Kompetenz dabei ein, das Land bei der Anpassung an den Klimawandel zu unterstützen.
Fachliche Ansprechpartnerin ist Frau Dr. Marion Hemfler, Telefon: 0611 6939-747.
Das Verfahren wird betreut durch Frau Doris Meyer, Telefon: 0611 6939-522.
Näheres siehe Homepage.
IHRE BEWERBUNG mit vollständigen Unterlagen
Unter Angabe der Kennziffer A-3024-I1-GD-1 bis zum 10.07.2024 an das Personaldezernat (Z3) an die genannte E-Mail-Adresse

Qualifikation

SIE BRINGEN MIT
•abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement/zur Kauffrau für Büroma-nagement oder eine vergleichbare Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet und vergleichbare Eingruppierung
oder
•abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts - Allge-meine Verwaltung
oder
•abgeschlossenes Studium als Diplom-Betriebswirt/in (FH)
oder
•abgeschlossenes Bachelor- oder FH-Studium mit einer Qualifikation aus einer Anstellung im oben beschriebenen Arbeitsgebiet oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Mas-ter/Diplom TU/ Universität) und nachgewiesene Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet
•gute Kenntnisse über das Verwaltungshandeln im Öffentlichen Dienst
•Fähigkeit zum strukturierten Organisieren, um die Verwaltungsabläufe im FZK zu optimieren, selbständiges Vorbereiten und Abwickeln auch von größeren Veranstaltungen, insbesondere unter Beachtung der Zeitplanung, der formalen Rahmenbedingungen und des Budgets
•guter schriftlicher und mündlicher Ausdruck
•ausgeprägte Teamfähigkeit, große Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit und Organisati-onstalent
•Bereitschaft, sich in neue Fachgebiete und interdisziplinäre Fragestellungen einzuarbeiten
•Fähigkeit zum Arbeiten in interdisziplinären Teams
•gute Kenntnisse der MS-Office Standardsoftware
VON VORTEIL SIND
•Kenntnisse des öffentlichen Haushalts- und Vergabewesens

Benefits

UNSER ANGEBOT AN SIE
•Zukunftssicherer Arbeitgeber
•Privat- und Arbeitsleben im Einklang
Flexible Arbeitszeitgestaltung
Home-Office und Teilzeit möglich
Gütesiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen
•Attraktive persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten
Fortbildungen, sorgfältige Einarbeitung, Personalentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten; Aufgabenvielfalt innerhalb des Aufgabenbereichs
•LandesTicket: Kostenfreie Nutzung des ÖPNV in ganz Hessen
•Attraktive Sozialleistungen
•Betriebliches Gesundheitsmanagement

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: 01.09.2024
Dauer: 2 Jahre
Vergütung: bis E 11 TV-H
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Öffentlicher Dienst

Unternehmensgröße
251-500 Mitarbeiter

Branchen
Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände (1)

Logo der Jobbörse Berufsstart